Sound-meissel
- Dienstleistung

Schlüsseldienst – Leistungsverzeichnis

Viele Menschen haben schon einmal irgendwann bei einem Schlüsseldienst einen Schlüssel nachmachen lassen, aber kaum einer weiß, was ein Schlüsseldienst noch alles macht, wie groß das Leistungsverzeichnis eines Schlüsseldienstes ist. Am Beispiel des Schlüsseldienst Frankfurt führen wir einmal auf, was ein Schlüsseldienst so alles macht:

Schlüsselnotdienst für Türen, Autotüren und Tresore

Ein Schlüsseldienst hält einen Schlüsselnotdienst bereit, der Tag und Nacht bereitsteht, um Türen von Wohnungen, Häusern oder auch Autos zu öffnen, weil man den Schlüssel verloren hat, dieser abgebrochen ist oder schlichtweg in der Wohnung liegt, als die Tür zugefallen ist. Daneben werden auch Tresoröffnungen vorgenommen: Auch dort können Schlüssel verloren gehen, gestohlen werden oder sonstige Probleme auftauchen, die einen kurzfristige Tresoröffnung erfordern.

Einbruchschutz durch den Schlüsseldienst

Ein Schlüsseldienst berät aber auch rund um das Thema Einbruchschutz und montiert auch notwendige, den Einbruchsschutz erhöhende Technik. Darunter gehören z.B. auch Türriegel, Türschlösser oder Technik an Fenstern, die ein Aufhebeln erschwert.

Schließanlagen für größere Komplexe

Ein Schlüsseldienst konzipiert und installiert aber auch Schließanlagen für größere Gebäude oder Mehrfamilienhäuser, bei denen unterschiedliche Zugangsberechtigungen nötig sein können. Ob Bürogebäude, Mehrfamilienhaus oder Gewerbetrakt: Ein Schlüsseldienst ist in diesen Fragen immer der richtige Ansprechpartner, wenn es um Schließtechnik geht und ist bereits in der Konzeptionsphase dabei.

Anfertigung von Nachschlüsseln

Aber auch das klassische Aufgabengebiet der Anfertigung von Nachschlüsseln gehört zu den Aufgaben eines Schlüsseldienstes, z.B.:

  • Wohnungsschlüssel

  • Autoschlüssel

  • Briefkastenschlüssel

  • Fahrradschloss-Schlüssel

  • Haustürschlüssel

  • Zimmertür-Schlüssel

Manchmal sieht man schon, dass der Lebenszyklus eines Schlüssels dem Ende zugeht, z.B. wenn sich ein Haustürschlüssel anfängt zu biegen: Spätestens dann sollte man sich mit dem Thema Nachschlüssel beschäftigen.

 

Türöffnungen für Behörden

Ein Schlüsseldienst ist aber auch häufig gefragt, wenn Behörden Hilfe brauchen, z.B. bei Wohnungsräumungen säumiger Mieter oder, wenn Gerichtsvollzieher Wohnungen betreten müssen, weil auch auf mehrfache Anfrage ein säumiger Schuldner keinerlei Reaktion zeigt und den klingelnden Gerichtsvollzieher nicht in die Wohnung lässt. Ein Schlüsseldienst, der von den Behörden beauftragt wird, verschafft dann den Zugang in die Wohnung. Nicht immer kann dies dann beschädigungsfrei geschehen. Die Rechnung des Schlüsseldienstes übernimmt zunächst die Behörde, die sich dann im Regelfall das Geld vom Wohnungsnutzer zurückholt – sofern dort noch Geld zu holen ist.