Sound-meissel
- Tourismus

Frankfürt parken infos

Schiphol eröffnet Parkhäuser nach Monaten der Schließung wieder

Nach einer dreimonatigen Schließung hat Schiphol einen großen Teil seiner Parkplätze und Garagen wiedereröffnet. Die Parkmöglichkeiten wurden wegen der geringen Nachfrage nach Parkplätzen geschlossen. Nachdem viele (Urlaubs-) Flüge wieder aufgenommen wurden, können auch die Barrieren von P3 und P6 mit Tausenden von Parkplätzen wieder geöffnet werden.

In Schiphol gibt es normalerweise mehrere Möglichkeiten, Ihr Auto für einen kürzeren oder längeren Zeitraum zu parken, aber nach dem Ausbruch der Koronakrise kam der Flugverkehr – und damit die Nachfrage nach Parkplätzen – zum Stillstand. Infolgedessen schloss der Flughafen einen großen Teil seiner Pfeiler, Parkplätze und sogar ein Terminal und eine Landebahn, um den Betriebsbereich auf und um das zu konzentrieren, was später als “Kern-Schiphol” bezeichnet werden würde.

Nur P1

Mittlerweile steigt die Nachfrage nach Flügen auf rund 600 Flüge pro Tag mit 55.000 bis 70.000 Passagieren. Zum Vergleich: Im vergangenen Jahr waren dies durchschnittlich 1.450 Flüge und 210.000 Reisende. Während des Höhepunkts der Koronakrise war die Anzahl der Passagiere auf 6.000 pro Tag begrenzt. Danach beschloss Schiphol, P1 nur für diejenigen Personen offen zu halten, die ihr Auto für lange Zeit verlieren wollten.

Entmutigt

Im Moment sind P4 und das luxuriöse Terminal Valet Parking noch geschlossen, aber das Parken ist auf P3 mit 15.000 Stellplätzen für Autos, P6 Valet Parking und auch auf P1 für einen längeren Zeitraum wieder möglich. Der Parkplatz P1 ist eigentlich für Abgaben und Sammler gedacht, aber sie werden immer noch davon abgehalten, das Terminal zu betreten. P1 bietet Schiphol daher genügend Platz, um bis Ende dieses Jahres Parkplätze unter dem Namen P1 Holiday Parking zu vermieten. Aufgrund seiner günstigen Lage muss ein höherer Tarif gezahlt werden.

Mund Maske

P3 ist nicht nebenan. Nach dem Parken fährt ein Shuttlebus zwischen dem Gelände und dem Terminal. Eine Gesichtsmaske ist in diesem Bus obligatorisch und muss auch nach dem Aussteigen an bleiben: Eine Gesichtsmaske muss in fast ganz Schiphol getragen werden.

https://www.parkenflughafenfrankfurt.de/