Sound-meissel
- Dienstleistung

Die Gründe für einen Wasserschaden

Unabhängig davon, um welche Art von Notdienst es sich im sanitären Bereich bei Ihnen handelt, ist es wichtig, dass Sie schnell reagieren. Aus diesem Grund sollten Sie auf jeden Fall einen Sanitär Notdienst in der Nähe verständigen, da dieser entsprechend innerhalb kürzester Zeit bei Ihnen ist. Sie sparen dadurch auch Kosten aufgrund einer geringeren Anfahrtszeit.

Die häufigsten Ursachen für einen Wasserschaden

Leider kommt es immer noch zu häufig zu Problemen mit Rohren. Nicht nur in Küche und Bad, auch Heizungsrohre sorgen immer mehr für Ärger. Dort ist meist Kälte der Grund, der die Rohre porös macht, wodurch sie platzen. Das Gleiche zeigt sich auch im Keller. Sowas kann man eigentlich nur verhindern, indem man die Rohre regelmäßig warten lässt. Vor allem die, die anfällig für Kälte sind, sollten Sie mindestens einmal im Jahr von einem Profi begutachten lassen. Dies kostet sie nur wenig, verhindert jedoch weitere Kosten, die durch einen Wasserschaden entstehen. In Küche und Bad können Gründe für einen Wasserschaden ein Rohrbruch oder eine Verstopfung sein. Beides lässt sich meist ebenfalls verhindern, vor allem, wenn man auf die Warnsignale achtet. Wenn somit bereits das Wasser etwas langsamer abläuft, sollten Sie zunächst versuchen, den Abfluss selbst zu befreien. Wenn dies nicht funktioniert, rufen Sie einen Experten. Manchmal ist es nur eine kleine Verstopfung, die schnell behoben ist und wenig kostet. Dadurch verhindern Sie jedoch einen Rohrbruch und demnach einen Wasserschaden. Es gibt sogar Fälle, in denen die Verstopfung nicht durch einen selbst verursacht worden ist. Manchmal sitzt das Problem auch relativ tief in den Rohren, sodass eine Rohrreinigung notwendig wird.

Achten Sie bei der Beauftragung eines Dienstes, vor allem darauf, dass es sich um einen seriösen Sanitärdienst handelt. Dies erkennen Sie beispielsweise an einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis und auch an guten Bewertungen im Internet. Sie sollten keinesfalls willkürlich jemanden beauftragen, dessen Telefonnummer Sie im Internet finden.